Besonderheiten von Oskar

Unkompliziert, fair, transparent, günstig

Sparen für die ganze Familie – in einer App

Mit Oskar ist Deine Anlage steuersmart

Inflationsschutz-Komponente eingebaut
(Siehe Anlagestrategie)

Unkompliziert, fair, transparent, günstig

Sparen für die ganze Familie – in einer App

Mit Oskar ist Deine Anlage steuersmart.

Inflationsschutz-Komponente eingebaut
(Siehe Anlagestrategie)

Automatisches Rebalancing

Professionelle Vermögensverwaltung: Wir kümmern uns um alles

Ab 25 Euro/Monat weltweit in 10 ETFs und ETCs investieren. Das kann kein ETF-Sparplan

5 Risikokategorien zur Auswahl

Automatisches Rebalancing

Professionelle Vermögensverwaltung: Wir kümmern uns um alles

Ab 25 Euro/Monat weltweit in 10 ETFs und ETCs investieren. Das kann kein ETF-Sparplan

5 Risikokategorien zur Auswahl

Global investiert aber währungsoptimiert 

Zugriff jederzeit über Apps und Webseite

Keine Mindestlaufzeit, jederzeit kündigen ohne Kosten

Geringe Kosten

Global investiert aber währungsoptimiert 

Zugriff jederzeit über Apps und Webseite

Keine Mindestlaufzeit, jederzeit kündigen ohne Kosten

Geringe Kosten

Besonderheiten von Oskar

Das sind die Besonderheiten von Oskar gegenüber…

Wenn Du bei Deiner Bank einen oder mehrere ETF-Sparpläne einrichtest, investierst Du jeden Monat die gleiche Summe in die gleichen ETFs und zahlst dabei teils hohe Kauf-Gebühren (ca. 1,5%). In welche ETFs Du investierst, musst Du selbst entscheiden. Das ist mit Aufwand und Zeit verbunden. Bei Umschichtungen fallen neue Kauf-Kosten an. Mit Oskar wird Dein Geld in viele ETFs und ETCs gleichzeitig angelegt. Oskar wählt in einem mehrstufigen Verfahren stets die Vorteilhaftesten aus und schichtet bei Bedarf kostenlos um. Wichtige Auswahl-Kriterien dabei sind z.B. geringe Kosten, hohe Liquidität und geringe Tracking-Errors. Oskar bietet darüber hinaus ein Rebalancing zurück auf die Zielgewichtung Deiner gewählten Anlagestrategie. Oskar ist der unkomplizierte ETF-Sparplan für Kinder und Erwachsene. Übrigens: Oskar investiert bereits zu 50% in nachhaltige ETFs

Versicherungen sind meist mit hohen Kosten verbunden, die die Performance schmälern, und bieten oft keine Transparenz darüber, welcher Teil der monatlichen Sparrate tatsächlich angelegt wird. Eine vorzeitige Kündigung ist oft nicht möglich oder mit Kosten verbunden.

Bei Oskar kannst Du jederzeit Deinen Vermögensstand und die entsprechende Entwicklung sehen. Eine Kündigung ist jederzeit ohne Frist und Stornokosten möglich.

Das Sparbuch unterliegt zwar keinen Schwankungen, bietet dafür aber auch quasi keine Zinsen mehr. Berücksichtigt man die Inflation (die EZB peilt pro Jahr 2% an), verliert Dein Vermögen auf dem Sparbuch also jährlich rund 2% Kaufkraft.

Im Vergleich dazu können und werden ETFs natürlich im Wert schwanken. Eine langfristige Geldanlage an den Aktien- und Anleihemärkten bietet statistisch jedoch hohe Renditen und (wie gesagt bei langer Laufzeit) sehr geringes Risiko. So erwirtschaftet der DAX über einen 20 Jahreszeitraum im Durchschnitt z.B. 8% Rendite pro Jahr. Gleichzeitig gab es keinen Zeitpunkt seit 1968 (Beginn der Statistik) an dem man bei einem Investment in den DAX 20 Jahre später einen Verlust gemacht hätte (die geringste Rendite lag bei 2,3% pro Jahr). Siehe DAI Renditedreieck.

Viele Investmentfonds haben Gebühren in Form von Ausgabeaufschlägen von bis zu 5% und zusätzlich jährliche Verwaltungsgebühren in Höhe von 1,5%. Obwohl Fonds relativ teuer sind, ist die Rendite meist schlechter als die des Benchmarks. Bei Oskar zahlst Du keine Ausgabeaufschläge. Die jährlichen Kosten liegen bei 0,8% für Anlagebeträge von 10.000 Euro oder mehr und bei 1% für Anlagebeträge von weniger als 10.000 Euro.

Jetzt OSKAR herunterladen

Oskar ist der unkomplizierte ETF-Sparplan für Kinder und Erwachsene.
Lade Dir jetzt Oskar als App herunter, für iOS oder Android

Die Kapitalanlage ist mit Risiken verbunden. Der Wert Deiner Kapitalanlage kann fallen oder steigen. Es kann zu Verlusten des eingesetzten Kapitals kommen. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. Bitte beachte unsere Risikohinweise.