Unsere Kosten

OSKAR bietet Dir eine professionelle Vermögensverwaltung, die erstaunlich günstig ist – und das schon ab einem Anlagebetrag von 25 Euro pro Monat. Die Servicevergütung der Oskar.de GmbH, die Vergütung für die Vermögensverwaltung sowie die Kosten für den Wertpapierhandel liegen insgesamt bei 0,8% p.a. für Anlagebeträge von 10.000 Euro oder mehr und bei 1% p.a. für Anlagebeträge von weniger als 10.000 Euro. Hinzu kommen externe Produktkosten für die Finanzinstrumente in Höhe von 0,14% p.a. Diese sind aber bereits in den ETFs eingepreist und werden nicht separat berechnet.

Volle Transparenz, kein Kleingedrucktes​

Keine Kosten für Einrichtung oder Schließung, Performancegebühren, Transaktionskosten, Ausgabeaufschläge oder sonstige Provisionen

Inklusive:

Komplette Vermögensverwaltung

Inklusive:

Alle Wertpapiertransaktionen

Inklusive:

Kontoführung

Inklusive:

Depotführung

Inklusive:

Komplette Vermögensverwaltung

Inklusive:

Alle Wertpapiertransaktionen

Inklusive:

Kontoführung

Inklusive:

Depotführung

Alle Kosten auf einen Blick

Für Vermögen von 10.000€ und mehr

Für Vermögen von weniger als 10.000€

Wertpapierdienstleistungen und Nebenleistungen
Finanzinstrumente (ETFs)
Wertpapierdienstleistungen und Nebenleistungen
Finanzinstrumente (ETFs)

0,80% p.a.

+

0,14% p.a.*

1,00% p.a.

+

0,14% p.a.

Alle Kosten auf einen Blick

Für Vermögen von 10.000€ und mehr

Wertpapierdienstleistungen und Nebenkosten

0,80% p.a.

+

Finanzinstrumente (ETFs)

0,14% p.a.*

Für Vermögen von weniger als 10.000€

Wertpapierdienstleistungen und Nebenkosten

1,00% p.a.

+

Finanzinstrumente (ETFs)

0,14% p.a.

 
Wertpapierdienstleistungen und Nebenkosten
FinanzinstrumenteGesamtkosten
AnlagebetragVermögensverwaltung
Scalable Capital
Wertpapierhandel
Baader Bank
Servicevergütung 
Oskar.de GmbH
Zwischensumme
Wertpapierdienst-
leistungen
Produktkosten
ETF-Anbieter*
Erwartete
Minderung der
Rendite
bis 10.000€0,425%0,15%0,425%1,00%0,14%1,14%
ab 10.000€0,325%0,15%0,325%0,80%0,14%0,94%

Alle Kosten p.a. und inklusive Umsatzsteuer (sofern relevant). Die Kosten werden am Ende jedes Quartals berechnet.

∗ Kosten für Finanzinstrumente sind bereits in den jeweiligen Kursen enthalten und werden nicht separat berechnet.

Wertpapierdienst-
leistungen und Nebenkosten
bis 10.000 €ab 10.000 €
Vermögensverwaltung
Scalable Capital
0,425 %0,325%
Wertpapierhandel
Baader Bank
0,15 %0,15 %
Servicegebühr
Oskar
0,425 %0,325 %
Zwischensumme
Wertpapierdienst-
leistungen
1,00 %0,80 %
   
Finanzinstrumente  
Produktkosten ETF-Anbieter*0,14 %0,14 %
   
Gesamtkosten  
Erwartete Minderung
der Rendite
1,14 %0,94 %

Alle Kosten p.a. und inklusive Umsatzsteuer (sofern relevant). Die Kosten werden am Ende jedes Quartals berechnet.

∗ Kosten für Finanzinstrumente sind bereits in den jeweiligen Kursen enthalten und werden nicht separat berechnet.

Das bietet Dir Oskar im Vergleich zu einem regulären ETF-Sparplan

Oskar Regulärer
ETF-Sparplan*
Kosten 0,80% bzw. 1,00% p.a. keine Kosten beim Kauf keine Kosten beim Verkauf keine Kosten für die Konto- und Depotführung Ausführungs-Gebühren bei Kauf (z.B. 1,50% pro Kauf) sowie weitere Gebühren bei Verkauf
ETF-Auswahl Oskar wählt aus über 2.000 ETFs die am besten geeigneten aus. Dabei wird unter anderem auf Kosten und Performance Wert gelegt und bei Bedarf automatisch und kostenlos getauscht ETFs müssen selbstständig ausgewählt werden
Steuern Oskar ist steuersmart und schichtet die ETFs steuersmart um Keine Steueroptimierung bei Umschichtung/Verkauf
Umschichtungen Oskar hat ein automatisches Rebalancing ohne zusätzliche Kosten Umschichtungen müssen selbst vorgenommen werden und es fallen dabei Kosten an
Anlagestrategie Oskar investiert gleichzeitig in bis zu 10 ETFs und erreicht damit eine weltweite Abdeckung, enthält eine Inflationsschutz-Komponente und ist außerdem währungsoptimiert Für eine ausgewogene, weltweite und themenspezifische Anlagestrategie sind mehrere Sparpläne notwendig
Sparen für Kinder Oma, Opa und andere können mitsparen und einfach Geld überweisen, welches investiert wird Nur eine Partei kann einen ETF-Sparplan für Kinder besparen
Familie Mit Oskar können in einem Account die Depots aller Familienmitglieder verwaltet werden Jedes Familienmitglied benötigt einen eigenen Account
Risikokategorien Oskar bietet die Auswahl aus 5 Risikokategorien Keine Risikokategorien wählbar
Auszahlplan Oskar bietet Auszahlpläne an (ab Herbst 2019) Kein Auszahlplan möglich
* Am Beispiel von marktüblichen ETF-Sparplänen


Jetzt loslegen!

Jetzt mit Oskar starten. Keine Mindestlaufzeit, keine versteckten Kosten.

Die Kapitalanlage ist mit Risiken verbunden. Der Wert Deiner Kapitalanlage kann fallen oder steigen. Es kann zu Verlusten des eingesetzten Kapitals kommen. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. Bitte beachte unsere Risikohinweise.