Acht gute Gründe für ETFs

ETFs haben die Welt der Geldanlage nachhaltig verändert. Die Abkürzung steht für Exchange Traded Funds und wartet gegenüber dem wahllosen Kauf von Einzelaktien beim langfristigen Vermögensaufbau mit geldwerten Vorteilen auf. Wir haben acht gute Gründe für die Altersvorsorge mit ETFs zusammengetragen. Kennst Du den Namen John C. Bogle? Nicht jedem ist er, der eng mit […]

Emerging Markets: In Schwellenländer investieren – so geht’s

Schwellenländer boten langfristig die mit Abstand höhere Rendite. Beim digitalen Vermögensverwalter Oskar sind sie daher fester Bestandteil der weltweiten Aktienauswahl. Weshalb Schwellenländer im Portfolio unentbehrlich sind, verraten Dir schon rudimentärste Kennzahlen. Wer gehört zu den Schwellenländern?   Die Bezeichnung Schwellenland (Synonym: Schwellenmärkte, im Englischen “Emerging Markets” genannt) lässt bereits auf die Definition schließen: Diese für […]

Nebenwerte ganz groß: Die Vorteile von Small Caps für Deinen Vermögensaufbau

Kleine Unternehmen („Small Caps“) haben beim Vermögensaufbau ganz besondere Reize. Mit dem MSCI World Small Cap-ETF baut Oskar diese Unternehmens-Klasse in Dein Portfolio ein. Definition: Was sind Small Caps?   Man unterscheidet verschiedene Größen von Unternehmen, wobei “Cap” die Kurzform des englischen Wortes Capitalization ist und den Marktwert (Kapitalisierung) bezeichnet. “Small Caps” sind kleinere Unternehmen. […]

Mit Oskar in die USA: US-Aktien für die Altersvorsorge

Die USA sind seit Dekaden ein Eldorado für Anleger. Grund genug, einen Blick auf die Vorzüge der weltgrößten Volkswirtschaft aus Investoren-Perspektive zu werfen. Und auch zu schauen, wie Du mit Oskar die Rendite des US-Aktienmarktes in Deine Altersvorsorge erfolgreich integrieren kannst. Die Vereinigten Staaten sind mit einem Bruttoinlandsprodukt (BIP) von knapp 21 Billionen US-Dollar (Stand: […]

Altersvorsorge mithilfe von ETFs

Kaum ein Bereich der Geldanlage ist lebensentscheidender als die Altersvorsorge. Planung lohnt sich: Denn schon kleinste Änderungen der Startbedingungen können durch den Zinseszins Dein Vermögen für den Renteneintritt erheblich voranbringen. In Zeiten von Versorgungslücken gesetzlicher Renten, Nullzinspolitik und hoher Gebühren der zumeist wenig flexiblen Lebensversicherungen wächst zudem die Bedeutung digitaler Vermögensverwaltung für die Altersvorsorge. Ein […]

Deutsche Millionäre setzen auf Cash, Aktien und Risikodiversifikation

Was können Privatanleger von Reichen und Superreichen lernen und was nicht? Bei Personen, die über ein liquides Vermögen von mindestens einer Million US-Dollar verfügen (High Net Worth Individuals), waren Aktien im Jahr 2018 die wichtigste Asset-Klasse. Im ersten Quartal 2019 hingegen setzten die High Net Worth Individuals (HNWI) vor allem auf Bargeld und bargeldähnliche Mittel, […]

Anlegen für Kinder – lohnt sich

Für seine Kinder anzusparen macht besonders Sinn, denn bis sie finanziell auf eigenen Beinen stehen, fallen große Ausgaben an. Und: je älter die Kinder werden, desto höher werden die Aufwendungen. 130.000 Euro kostet ein Kind im Schnitt bis zu seinem 18. Lebensjahr (Quelle: familie.de). Danach kommen weitere Kosten hinzu, zum Beispiel für die Ausbildung, das […]

Dreimal Note Sehr Gut für Oskar

Oskar wurde mehrfach ausgezeichnet. So wurde er gleich dreimal von renommierten und unabhängigen Fachmagazinen mit der Note Sehr Gut bewertet. Der Robo-Advisor erhielt auch die Note Sehr Gut als einer der besten Anbieter für Kinderdepots.   Von dem renommierten Wirtschaftsmagazin Capital wurde Oskar als bester Robo-Advisor-Newcomer mit der Note Sehr Gut ausgezeichnet. Capital schaut sich […]

7 Tipps zum Vermögensaufbau

Ob Du im Rentenalter unabhängig sein, ein Haus kaufen, Dir endlich ein neues Auto oder eine mehrmonatige Weltreise leisten möchtest, es kann sich lohnen Vermögen aufzubauen. Wir haben für Dich untersucht, wie Du mehr aus Deinem Geld machen kannst.   1. Einnahmen und Ausgaben im Blick behalten   Verschiedene Apps können Dir dabei helfen Deine […]

Warum deutsche Haushalte in fünf Jahren über 100 Milliarden Euro verlieren

Die Deutschen verlieren bei einer Inflation von 1,5 Prozent über 5 Jahre rund 110 Milliarden Euro. Und dies betrifft nur die schnell verfügbaren Geldreserven, wie Bargeld und Angespartes auf Giro- und Tagesgeldkonten. Mit einem ETF-Sparplan kannst Du dagegen steuern. Wir zeigen wie. Wenn man das Anlageverhalten der beiden Länder Deutschland und Spanien miteinander vergleicht, wird […]